rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Rotkreuzkurs Erste HilfeRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kursangebote
  3. Rot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Kurs für Erste Hilfe beim Deutschen Roten Kreuz

Der Rotkreuzkurs EH Grundausbildung wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Diese Ausbildung entspricht den Anforderungen des §19 der Fahrerlaubnisverordnung (FeV).

Aktueller Hinweis

Dies Erste Hilfe Kurse führen wir in unseren Räumlichkeiten gemäß den aktuellen Hygienevorschriften und Abstandsregeln durch.
Bitte bringen Sie einen medizinischen Mund-Nasenschutz oder eine FFP 2 Maske mit (besser 2-3), da das Tragen eines Mund-Nasenschutzes während des ganzen Kurses unumgänglich ist. Nach der aktuellen Verordnung können wir Alltagsstoffmasken, Tücher oder Schals nicht zulassen. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen keinen Schutz tragen können, benötigen wir hierfür einen entsprechenden Nachweis.
Bitte beachten Sie, dass wir unsere Räume auch im Winter/Frühjahr regelmäßig durchlüften müssen. Wir empfehlen Ihnen entsprechende warme Kleidung zu tragen.
Folgende Regelungen zur Teilnahme gelten:
Teilnehmer über eine Berufsgenossenschaft/ Firma: (Bildung)
Für diese Teilnehmergruppe gilt in allen Stufen die 3G Regelung.
Geimpfte und genesene Personen benötigen einen entsprechenden Nachweis.
Nicht vollständig geimpfte oder genesene Personen müssen einen Nachweis über einen tagesaktuellen negativen Schnelltest mitbringen oder einen Selbsttest im Beisein des Ausbilders durchführen.
Privatteilnehmer (Außerschulische Bildung):
Basisstufe:
Ohne Zugangsbeschränkungen
Warnstufe:
3G
Nicht vollständig geimpfte oder genesene Personen müssen einen Nachweis über einen tagesaktuellen negativen Schnelltest mitbringen oder einen Selbsttest im Beisein des Ausbilders durchführen.
Alarmstufe:
2G
Eine Teilnahme ist nur noch für Geimpfte und Genesene möglich

Ansprechpartner

Frau
Corina Schultes

Tel: 0152 075 499 26
corina.schultes@drk-moeckmuehl.de


In dem Kurs lernen Sie Erste Hilfe:

Wenn ein Mensch blutet.
Wenn ein Mensch einen Knochen-Bruch hat.
Wenn ein Mensch sich verbrannt hat.
Wenn sich ein Mensch mit einer sehr giftigen Flüssigkeit verletzt hat.
Man sagt auch: Verätzung.
Wenn ein Mensch etwas Giftiges gegessen oder getrunken hat.

Sie lernen die Erste Hilfe mit vielen Übungen.
Damit können Sie einem Menschen in einem Not-Fall helfen.
Denn einen Not-Fall kann es immer geben.
Zum Beispiel bei der Arbeit.
Oder in der Frei-Zeit.


Haben Sie nicht gefunden was Sie suchen?

Dann fragen Sie bitte beim Deutschen Roten Kreuz in Ihrer Stadt.

Übersicht über Kurse für Erste Hilfe beim Deutschen Roten Kreuz

KursDauerInhalt
Rot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe1 Tag, insgesamt 9 Unterrichts-EinheitenGrund-Lehrgang für alle. Voraussetzung für den Führer-Schein. Pflicht für Übungs-Leiter in Sport-Vereinen und betriebliche Erst-Helfer
Rot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind9 Unterrichts-Einheiten. Eine Einheit geht 45 Minuten.Mit Pausen.Erste Hilfe bei Kinder-Not-Fällen und Kinder-Krankheiten
Rot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe im Sport9 Unterrichts-Einheiten Besonderer Kurs für Erste Hilfe im Sport.Gut geeignet für die Frei-Zeit und für Not-Fälle am Arbeits-Platz.Für diesen Kurs müssen Sie schon den Basis-Kurs in Erste Hilfe gemacht haben.