7F7F460B-8CE9-4E91-BFA9-5B113C7D4688.jpeg
img_0374.jpg
DSC_0092.jpg
DSC_0051.jpg
IMG_8555.jpeg
IMG-20180619-WA0009.jpg
StartseiteStartseite
•A4_Moeckmuehl.pdf

Terminreservierung freigeschaltet!

Die Terminreservierung für unsere Blutspendenaktion am 09. & 10. März ist über folgenden Link ab sofort freigeschaltet. Sichern Sie sich noch heute Ihren persönlichen Spendentermin.

https://terminreservierung.blutspende.de/m/moeckmuehl-stadthalle

Aufgrund der Corona Pandemie ist die Durchführung einer Blutspendenaktion ohne eine vorherige Terminreservierung leider zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich! Bitte vergessen Sie nicht, dass Sie einen Lichtbildausweis zur Blutspende mitbringen müssen um sich ausweisen zu können.

Wir freuen uns bereits heute auf Sie! 

Ihr DRK OV Möckmühl

 

P.S. Sollten Sie bei der Terminreservierung Probleme haben, dann schauen Sie sich gerne das unten stehende Video zur Erlätuerung an.




Frohes neues Jahr 2021!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesundes und frohes neues Jahr 2021! Mögen all Ihre Vorsätze und Wünsche in Erfüllung gehen. Auch für uns bleibt es spannend abzuwarten wie sich die Corona Pandemie rund um die anlaufenden Impfungen weiterentwickelt.

Wir sind stets bemüht weiterhin für die Bevölkerung in und um Möckmühl unseren bestmöglichen Dienst, unter Einhaltung aller Hygieneschutzmaßnahmen, zu leisten.

Bleiben Sie gesund! Ihr DRK OV Möckmühl


#wircheckendas - DRK vernetzt und verbindet Helfer

Zusammenhalten in Zeiten von Corona: Das Rote Kreuz vermittelt Hilfe und Bedarf

Wer packt mit an gegen Corona? Nun sucht das Rote Kreuz in Baden-Württemberg freiwillige Helferinnen und Helfer. Jeder kann sich selbst online registrieren und anbieten, was gerade geht. Das DRK vermittelt die Anmeldungen dann direkt an den zuständigen Kreisverband. „Wir wollen dazu beitragen, dass die Leute zusammenfinden: diejenigen, die Unterstützung brauchen, und diejenigen, die gerade helfen können“, sagt Alfred Schulz von der DRK-Landesschule.

Gesucht werden über das zentrale Helferportal alle, die spontan etwas beitragen können und anderen Menschen während dieser vom Coronavirus geprägten Zeit im Alltag helfen möchten. Angesprochen sind Laien ebenso wie Helfende mit Fachwissen: Wer Zeit und Lust hat, kann beispielsweise beim Einkauf helfen oder Fahrdienste übernehmen. Vielleicht wäre auch Kinderbetreuung eine Option. Wer sich damit auskennt, kann sich für pflegerische Aufgaben oder Rettungsdienst melden.
Im Anmelde-Formular man trägt einfach Namen, Kontaktdaten, das Alter und die Postleitzahl ein und setzt ein paar Häkchen. Dahinter steht eine zentrale Datenbank, die automatisch alle Meldungen nach Postleitzahlen zuordnet und den jeweiligen Kreisverbänden zur Verfügung stellt.

Zum Anmelde-Formular geht es unter folgendem Link.

Mit diesem zentralen Helferportal knüpft die DRK-Landesschule Baden-Württemberg an eine andere unlängst gestartete Aktion an: Unter dem Hashtag #wircheckendas können sich im Internet alle zusammentun, die helfen – indem sie Selfies machen, markieren, einander online begegnen. Mit der zweiten Aktion sollen nun noch mehr aktive Helfer mobilisiert werden.

Aktuelles

18.02.2021

Einsatzinformation 17.02.2021

Am Dienstag, den 17.02.2021 wurden wir um 15:08 Uhr gemeinsam mit diversen weiteren Komponenten von DRK, ASB und der Notfallseelsorge aufgrund einer vermutlich detonierten Briefbombe in einem... Weiterlesen

26.01.2021

Bericht in der MöNa Kalenderwoche 04

Liebe Leserin, Liebe Leser, ein sehr ereignisreiches Jahr 2020 liegt auch hinter uns. Wir hoffen Sie sind alle einigermaßen gesund durch die sehr spannende Zeit gekommen. Für uns als Verein hat dies... Weiterlesen

13.01.2021

Einsatzstatistik für das Jahr 2020

Ein besonderes und einsatzreiches Jahr 2020 liegt hinter nun wenige Tage hinter uns. Viele neue Erfahrungen wurden gesammelt und diverse wichtige Fortbildungen in Zusammenhang mit der Corona Pandemie... Weiterlesen

22.06.2020

Bericht in der MöNa

Liebe Leserin, Lieber Leser, wir hoffen Sie sind gesund und munter bisher durch die etwas besondere Zeit gekommen. Da wir dies alles ehrenamtlich machen, haben Sie die letzten Tage auch weniger hier... Weiterlesen

21.05.2020

Einsatzinformation 20.05.2020

Zu einem Scheunenbrand in Gundelsheim wurden wir mit unserer Schnelleinsatzgruppe (SEG) Betreuung am 20.05.2020 um 02:06 Uhr alarmiert. Gemeinsam mit weiteren Ortsvereinen und der Schnelleinsatzgruppe... Weiterlesen

18.05.2020

Spendenaktion LIQUI MOLY

VIELEN DANK LIQUI MOLY!
Diese Woche erreichte auch uns ein kleines Paket mit vielen nützlichen Flüssigkeiten und Schmierstoffen für unsere Einsatzfahrzeuge. Aufgrund der aktuellen Pandemie zögerte die... Weiterlesen




Spendenkonto DRK OV Möckmühl

DRK OV Möckmühl 

DE23 6209 1600 0046 2930 19